IKANO Bank

Die IKANO Bank im Überblick

Da es in den vergangenen Jahren immer mehr Banken gab, die aus dem Ausland stammen und auch in Deutschland ihre Produkte anbieten, ist manchem Anleger etwas die Übersicht verlorengegangen. Daher gibt es eine Reihe von ausländischen Banken, die der „breiten“ Masse noch nicht wirklich bekannt sind. Betrachtet man sich die Bezeichnung Ikano Bank etwas näher, so kann man durchaus darauf kommen, welchem Weltkonzern dieses Kreditinstitut in früheren Zeiten einmal angehörte, nämlich dem schwedischen Möbelhersteller IKEA. Mittlerweile ist die Ikano Bank einer Gruppe von Unternehmen aus Schweden zugehörig, die unter der Firmenbezeichnung Ikano S.A. am Markt auftritt. Die Gründung der Bank fand 1996 statt und der Sitz befindet nicht, wie man vielleicht zunächst erwarten würde, in Skandinavien (Schweden), sondern im Herzen von Mitteleuropa, nämlich in Luxemburg. Auch heute hält die Familie von Ingvar Kamprad, dem Gründer des IKEA-Konzerns, die mehrheitlichen Anteile an der Ikano Gruppe. Mit der Ikano Bank GmbH hat die Ikano Bank auch eine Tochter, die in Wiesbaden ihren Sitz hat. In Deutschland werden inzwischen über eine Million Kunden von der Bank betreut.

Produkte der IKANO Bank

Die Ikano Bank ist in Deutschland bisher mit vier Produkten am Markt vertreten, und zwar mit zwei Kreditvarianten, einer Kreditkarte und einem Tagesgeldkonto. Angeboten wird zum Beispiel der Festzinskredit mit der Bezeichnung „Kash Borgen Festzinskredit“, bei dem es sich um einen Ratenkredit handelt, den Privatkunden zur Finanzierung nutzen können. Darüber hinaus wird als zweite Kreditalternative mit dem „Kash Borgen Autokredit“ ein Autokredit angeboten, mit dem die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges finanziert werden kann. Eine Kreditkarte hat die Ikano Bank ebenfalls im Angebot. Dabei handelt es sich um eine MasterCard, für deren Nutzung die Ikano Bank keine Jahresgebühren in Rechnung stellt. Auch im Anlagebereich hat die Ikano Bank ein Angebot für die Kunden, nämlich das Tagesgeld. Der jeweils aktuelle Zinssatz gilt hier für Neukunden genauso wie für Bestandskunden und bezüglich der Einlagensicherung gibt es den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestsicherungsbetrag von 100.000 Euro. Alle Produkte der Ikano Bank können über die Webseite des Institutes beantragt werden.

Details zur Ikano Bank

 

Bank

Ikano Bank GmbH

Bankart

Vollbank

Webseite
SWIFT/BIC

PLFGDE51XXX

Straße

Otto-von-Guericke-Ring 15

PLZ

65205

Stadt

Wiesbaden

Telefon

49 (0)6122 999 0

Fax

49 (0)6122 999 799

Email

kontakt@ikanobank.de

Gründung

1943

Mitarbeiter

3591 (Ikano Group)

HRB

Amtsgericht Wiesbaden HRB 10069

Sicherheit

Einlagensicherung 100.000 € pro Kunde

USt-IdNr.

DE181344546