VTB Direktbank

Die VTB Direktbank im Überblick

Seit April des Jahres 2011 ist die VTB Direktbank am deutschen Markt im Bereich der Tagesgeld- und Festgeldangebote vertreten. Es handelt sich bei der Bank um eine Direktbank, die ihre Angebote demnach ausschließlich über die eigene Webseite, und nicht etwa über Geschäftsstellen anbietet. Das gilt allerdings nur für die VTB Direktbank, denn sowohl die VTB Bank Austria als auch die VTB als russische Muttergesellschaft verfügen auch über ein Geschäftsstellennetz. In Deutschland ist die Bank jedoch nur über das Internet mit ihren Produkten am Markt vertreten, und die hiesige Niederlassung ist in Frankfurt am Main zu finden. Die VTB als Muttergesellschaft ist in Russland die zweitgrößte Bank und es arbeiten rund 40.000 Menschen für die VTB, unter anderem in den mehr als 1.000 Geschäftsstellen. Die mehrheitlichen Anteile an der VTB hält der russische Staat. Die Tatsache, dass die VTB Direktbank eine russische Mutter hat, muss bei Anlegern keine Besorgnis auslösen. Denn die Einlagen sind auch bei der VTB Direktbank bis zu 100.000 Euro gesichert, da die Bank Mitglied im BdB ist. Zudem gehören Transparenz und Zuverlässigkeit zum Credo der Bank. Hierzulande erstreckt sich die Produktpalette der VTB Direktbank ausschließlich auf den Anlagebereich.

Produkte der VTB Direktbank

Nachdem die VTB Direktbank am deutschen Markt zunächst mit nur zwei Anlageprodukten gestartet ist, werden mittlerweile insgesamt schon fünf Anlage- und Sparprodukte offeriert. Und zwar handelt es sich dabei um ein Tagesgeld, ein Festgeld, das VTB Duo, das Produkt VTB Flex und einen VL-Sparplan. Bei dem VL-Sparplan handelt es sich um einen Sparplan, in den der Kunde die erhaltenen vermögenswirksamen Leistungen einfließen lassen kann. Bei dem Produkt VTB Flex handelt es sich ebenfalls um einen Sparplan, der dem regelmäßigen Sparen dient. Bekannt geworden ist die VTB Direktbank hierzulande jedoch vor allen Dingen aufgrund ihrer Tagesgeld- und Festgeldangebote, die stets mit guten Zinskonditionen ausgestattet sind. Ein relativ einzigartiges Produkt ist zudem das VTB Duo. Dabei handelt es sich im Prinzip um ein Festgeldkonto, bei dem der Anleger jedoch einen gewissen Teil des angelegten Geldes jederzeit abrufen kann, wie es sonst nur beim Tagesgeld möglich ist. Und zwar können 20 Prozent der Anlagesumme jederzeit flexibel verfügt werden.

Details zur VTB Direktbank

 

Bank

VTB Bank (Austria) AG Zweigniederlassung Deutschland

Bankart

Direktbank

Webseite
SWIFT/BIC

OWHBDEFFXXX

Straße

Walter-Kolb-Strasse 13

PLZ

60594

Stadt

Frankfurt am Main

Telefon

49 (0) 69 665 589 999

Fax

49 (0)69 665 589 988

Email

kundenservice@vtb-direktbank.de

Gründung

2011

Mitarbeiter

65.000 (VTB Bank Austria AG)

HRB

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 89856

Sicherheit

Einlagensicherung 100.000 € pro Kunde

USt-IdNr.

D DE 275011655

 
Produkte / Details

 

VTB Tagesgeld

VTB Festgeld

VTB Duo

 

 

Nachrichten zur VTB Direktbank

VTB Tagesgeld mit attraktivem Zinssatz

Bei der Suche nach Tagesgeldkonten, die außergewöhnlich attraktiv verzinst werden, stößt der Sparer zurzeit beinahe notwendigerweise auch auf das Tagesgeld der VTB. In diesem Fall muss nicht wie bei den meisten übrigen Tagesgeldkontenen darauf geachtet werden, ob man ein neuer Kunde ist oder das Tagesgeld der VTB bereits nutzt, weil der angebotene Zinssatz uneingeschränkt für […]

Weiterlesen