Postbank

Die Postbank im Überblick

Seit mittlerweile 20 Jahren ist die Deutsche Postbank AG eine eigenverantwortliche Geschäftsbank, nachdem 1994 im Zuge der Postreform die „Loslösung“ von der Deutschen Bundespost vollzogen worden ist. Seit einigen Jahren ist die Deutsche Postbank heute eine Tochter der größten deutschen Großbank, der Deutschen Bank AG. Nach wie vor hat die Postbank ihren Hauptunternehmenssitz in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn Mit einer Bilanzsumme von mehr als 220 Milliarden Euro (Stand 2009) und über 14 Millionen Kunden ist die Deutsche Postbank einer der größten Finanzdienstleister in Deutschland und Europa. Alleine über vier Millionen Girokonten wurden im Privatkundenbereich bei der Postbank eröffnet bzw. werden dort geführt. Die Postbank hat nicht nur zahlreiche Filialen (Stand 2010 waren es etwa 800 Filialen), sondern es arbeiten zudem zahlreiche mobile Berater für das Kreditinstitut. Darüber hinaus können Geldgeschäfte und Beratungen auch in einer der vielen Filialen der Deutschen Post AG vorgenommen werden. Die große räumliche Nähe zum Kunden ist daher sicherlich nach wie vor ein wesentliches Merkmal der Postbank.

Produkte der Postbank

Nicht nur die räumliche Nähe zu den Kunden ist groß, sondern auch die von der Postbank angebotene Produktplatte. Diese umfasst sowohl den Bereich Kredite als auch die Bereiche Zahlungsverkehr und Geldanlagen. Neben den Standardprodukten findet man bei der Deutschen Postbank aber auch einige besondere Bankprodukte, die das Unternehmen durchaus auszeichnen können. Eines dieser Produkte ist zum Beispiel mit dem DAX-Sparbuch eine Art Kombination aus Sparkonto und der Aktienanlage. Die Postbank selbst teilt ihre Produkte – auf der eigenen Homepage – in sieben Kategorien ein, die zum Beispiel Fonds & Börse, Sparen & Anlegen oder auch Konten & Karten lauten. Natürlich können Kunden der Postbank auch zwei der am meisten gefragtesten Produkte nutzen, nämlich das kostenlose Girokonto sowie ein dazugehöriges Tagesgeldkonto. Über den Weg der Verbund- und Kooperationspartner können darüber hinaus auch bankenuntypische Produkte genutzt werden, die zum Beispiel Bausparverträge, Fonds oder Angebote aus dem Versicherungsbereich.

Details zur Postbank

 

Bank

Deutsche Postbank AG

Bankart

Filialbank – Universalbank

Webseite
SWIFT/BIC

PBNKDEFF

Straße

Friedrich-Ebert-Allee 114 – 126

PLZ

53113

Stadt

Bonn

Telefon

49 (0) 228 920 – 0

Fax

49(0) 228 920 – 35151

Email

direkt@postbank.de

Gründung

1989

Mitarbeiter

20.860

HRB

Amtsgericht Bonn HRB: 6793

Sicherheit

Einlagensicherung 1.610.000.000 € pro Kunde

USt-IdNr.

DE0008001009

 

 

Nachrichten zur Postbank

Giro plus – das kostenlose Postbank Girokonto

kostenlose Kontoführung

Solange viele Filialbanken weiterhin beim Girokonto Gebühren für die Kontoführung beanspruchen und man als Kunde vorrangig bei den Direktbanken kostenlose Girokonten finden kann, sticht unter anderem die Postbank positiv hervor. Auch diese bietet ihrer Klientel mit dem Giro plus ein gebührenfreies Girokonto, wenngleich sie eine Filialbank ist. Nicht allein die Kontoführung ist bei dem Postbank […]

Weiterlesen