Riester Rente

Die Riester-Rente bietet nun schon seit dem Jahr 2002 vielen Bürgern eine Möglichkeit für den Aufbau der privaten Altersvorsorge eine staatliche Zulage zu erhalten. Benannt ist die Förderung nach ihrem Schöpfer, Walter Riester, der damals als Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung im Rahmen der Reformen der gesetzlichen Rentenversicherung diese geförderte Altersvorsorge vorgeschlagen hatte. Die Riester-Förderung kann von allen Bürgern in Anspruch genommen werden, die in der Rentenversicherung beitragspflichtig sind. Um die Förderung erhalten zu können, sollten einige weitere Voraussetzungen erfüllt sein. Die Riester-Förderung besteht in erster Linie aus einer Grundzulage, die der Sparer dann bekommt, wenn er einen Sparvertrag zum Aufbau der privaten Altersvorsorge nutzt und dort regelmäßige Sparbeiträge einzahlt. Wer einen mittleren einstelligen Prozentbetrag seines Einkommens jährlich in diesen gewählten Sparvertrag einzahlt, erhält die volle Grundzulage in Höhe von 175 Euro.

 

Riester Rente Tarifvergleich 31. Juli 2021

 
Testseite fr Includes