DAB Bank

Die DAB Bank im Überblick

Die in der bayerischen Landeshauptstadt München beheimatete DAB Bank ist schon seit Jahren am Markt tätig und vielen Verbrauchern sicherlich als Discount Broker bestens bekannt. Gegründet wurde die Vollbank, die eine Tochter der HypoVereinsbank ist, im Jahre 1994. Seit der Gründung konzentriert sich die DAB Bank schwerpunktmäßig auf Angebote im Bereich Wertpapiere, bietet aber darüber hinaus auch noch andere Finanzprodukte an. Die DAB selbst nennt sich auch den erfahrensten Internet-Broker und zählt sicherlich im europäischen Raum auch zu den größten Online-Brokern. Kurz vor der Jahrtausendwende, nämlich im Jahre 1999, ging die DAB Bank an die Börse, und seither können interessierte Anleger Aktien der Direktbank kaufen. Zum Zeitpunkt der Gründung konnte sich die DAB Bank als den ersten Discount-Broker in Deutschland bezeichnen. Geschäftsstellen hat die DAB als reine Direktbank nicht, sondern alle Produkte können vom Kunden online genutzt werden. Aktuelleren Zahlen zufolge (3. Quartal 2009) werden von der Bank mehr als eine Millionen Depots verwaltet und das darauf befindliche Gesamtvermögen umfasst mehr als 25 Milliarden Euro. Etwas mehr als 650 Mitarbeiter beschäftigt die DAB und mehr als die Hälfte aller hierzulande am Markt tätigen Vermögensverwalter haben mittlerweile eine Geschäftsbeziehung zur DAB Bank.

Produkte der DAB Bank

Wie bereits kurz erwähnt, ist das Hauptgeschäftsfeld der DAB nach wie vor rund um den Handel mit Wertpapieren anzusiedeln. So wird den Kunden zum Beispiel ein kostenloses Depot angeboten und über die DAB kann eine Vielzahl von unterschiedlichen Wertpapieren gehandelt werden. Dazu gehören auf sehr moderne Produkte, wie zum Beispiel ETFs oder auch CFDs. Aber auch Produkte außerhalb des Wertpapierbereichs können bei der Direktbank genutzt werden. So erhält man zum Beispiel bei der DAB Bank ein Girokonto, eine Kreditkarte und verschiedene Arten von Geldanlagen. Ebenso zählen Produkte aus dem Vorsorge-Bereich zur Angebotspalette, wie zum Beispiel Riester-Sparverträge oder Versicherungen. Aber auch in der Sparte Finanzierungen werden Finanzprodukte angeboten. Das ist zum Beispiel ein Wertpapierkredit (Effektenkredit), ein Dispositionskredit oder ein Immobilienkredit.

Details zur DAB Bank

 

Bank

DAB Bank Aktiengesellschaft

Bankart

Direktbank

Webseite
SWIFT/BIC

DABBDEMMXXX

Straße

Landsberger Str. 300

PLZ

80687

Stadt

München

Telefon

49 (0) 89 – 500 68 0

Fax

49(0) 89 – 500 68 27 80

Email

information@dab.com

Gründung

1. Mai 1994

Mitarbeiter

621

HRB

Amtsgericht München HRB: 118190

Sicherheit

Einlagensicherung 32.399.000 €

USt-IdNr.

DE8161864563

xxxxxx

 

 

Nachrichten zur DAB Bank

Bewertungen
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Neukundenaktion: 50 Euro Startgeld für Kontoeröffnung bei DAB Bank

Neukundenaktion: 50 Euro Startgeld für Kontoeröffnung bei DAB Bank

Immer wieder locken Banken mit Startguthaben für Kontoeröffnungen. Ohne sich die Vertragsbedingungen genauer anzusehen, sollte jedoch niemand ein solches Angebot wahrnehmen. Bei der DAB Bank lohnt eine schnelle Entscheidung jedoch. All jene, die demnächst ohnehin einen Kontowechsel durchführen wollten, profitieren hier von kostenloser Kontoführung und guten Konditionen. Vor allem als Gehaltskonto eignet sich das Modell, […]

Weiterlesen

DAB Depot mit neuem Fonds-Finder

DAB Depot mit neuem Fonds-Finder

Nicht nur Erfahrung und das nötige Know-how spielen beim Wertpapierhandel eine entscheidende Rolle. Mit innovativen Tools und Anwendungen können Anleger noch bessere Entscheidungen treffen. Die DAB Bank stellt ihren Depotkunden nun ein weiteres Tool zur Verfügung, mit dem Fonds-Finder sollen sie eine bessere Orientierung im Produktdschungel erhalten und so noch gewinnbringender anlegen können. Das neue […]

Weiterlesen